Gim - Generationen im Museum

Karin Peyer, Uster

«In TiM entdeckt mein Gast und ich das Museum als Insel im Alltag. Der Austausch über Kunst erleben wir als Bereicherung, die Kunst wird zum Leben erweckt und das Treffen zu einem unvergesslichen Erlebnis.»

Lebt in Uster und unterrichtet an einer Primarschule.