Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

20. März 2020, annulliert

Weltgeschichtentag

Casa d’Angel Lumbrein

Inmitten der Ausstellung FUTUR präsentieren das Kulturarchiv Lumnezia und das romanische Onlinearchiv RTR Noss'istorgia alte Aufnahmen aus der Lumnezia. Das Geschichtenerzählen geht spätestens bei "caffè e creflis" los und wird auf www.mi-s.ch in Romanisch von den Teilnehmern publiziert.  

 

Kontakt: Anne-Louise Joel

 

La Casa d’Angel ei dapi 2015 la casa da cultura dalla Lumnezia. Mintga stad ha liug ina exposiziun.

 

Die Casa d'Angel hat eine lange Geschichte. Das ursprüngliche Wohnhaus stammt aus dem 17. Jahrhundert. 1987 wurde es von Peter Zumthor renoviert und als Gemeindehaus verwendet. Das Gebäude ist ein markanter Beitrag zum Thema Alt und Neu geworden. 2015 wurde es nach einer sanften Sanierung als Kulturhaus der Gemeinde Lumnezia eröffnet. Es bietet Raum für Ausstellungen, Veranstaltungen sowie die Heimat für den grossen Kristall des Péz Regina – eine der grössten Kristallgruppen Europas. In Zusammenarbeit mit der Fundaziun Capauliana und wechselnden Kuratoren findet jedes Jahr eine neue Ausstellung statt.

 

Adresse

Casa d’Angel
Dado Baselgia 116
7148 Lumbrein

https://culturalumnezia.ch