Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

24. März 2019, 11.00–14.00

Café drunter & drüber: Extraordinaire! und Pasta-Plausch

Kunstmuseum Thun

Was ging in den Menschen vor, welche um 1900 in psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz lebten? Wir wissen wenig darüber. Geblieben sind uns ausdrucksstarke Kunstwerke der PatientInnen, mit denen sie uns an ihrer Gefühlswelt teilhaben lassen. Beteiligte am Generationentandem besuchen die Ausstellung. Nach dem Rundgang: Gemütliches Zusammensein und Austausch in der Kunstküche bei Pasta mit Sauce (vegetarisch), Kaffee und Kuchen. Bist du auch dabei?

 

Weitere Infos und Anmeldung für das Zmittag bei: 

l.thurian@generationentandem.ch

 

Das Kunstmuseum Thun befindet sich im ehemaligen Hotel Thunerhof. Es präsentiert in jährlich vier bis fünf Wechselausstellungen vorwiegend zeitgenössische Kunst. Daneben wird pro Jahr eine Sammlungsausstellung eingerichtet, welche einen Teil des grossen internen Bestandes zeigt. Die Kunstvermittlung hat im Museum ihren festen Platz: Generationenübergreifend unterstützt sie ein breites Angebot und gestaltet mit dem Projektraum enter einen eigenen Ausstellungsraum.

 

Das Thun-Panorama, welches sich im Schadaupark am Thunersee befindet, gehört institutionell ebenso zum Kunstmuseum Thun. Darin ist das weltweit älteste erhaltene Rundbild ausgestellt, welches die Stadt Thun vor 200 Jahren abbildet. Das Panorama wurde während 5 Jahren (1809-1814) vom Künstler Marquard Wocher gemalt. Im Anbau wird jährlich zudem eine Sonderausstellung gezeigt, welche Themen rund ums Thun-Panorama aufgreift.

 

Adresse

Kunstmuseum
Hofstettenstrasse 14
3602 Thun

https://www.kunstmuseumthun.ch