Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

14. Juni 2018, 15.30–17.00

LISSA-Preisverleihung 2018

Kunst Museum Winterthur

AUSSERGEWÖHNLICH: GiM-Anlass mit Gästen der Preisverleihung: Der «LISSA-Preis» ist ein Projekt der «Stiftung für hochbegabte Kinder» und zeichnet seit 2004 Schulen für ihre hervorragende Begabungs- und Begabtenförderung aus. Die aktuelle 9. LISSA-Preisverleihung findet im Kunst Museum Winterthur | beim Stadthaus statt. Dort werden die neuen LISSA-Preisträgerschulen 2018 bekannt gegeben und ihre Projekte vorgestellt. An diesem Anlass wird auch das Projekt «GiM– Generationen im Museum»  vogestellt. Es eignet sich hervorragend für die Begabungs- und Begabtenförderung. Stefanie Bieri (Kunstvermittlerin am Kunst Museum Winterthur) und Franziska Dürr (Projektleiterin GiM) werden das Projekt GiM vorstellen und die Erkundungen im Tandem anleiten.

 

Die Sammlung Kunst Museum Winterthur spannt den Bogen vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Kunstgeschichte wird so beinahe lückenlos vom Barock bis in die Gegenwart erlebbar: von Rembrandt bis Caspar David Friedrich, von Albert Anker und Ferdinand Hodler bis zu den Impressionisten und von Pablo Picasso bis zu Gerhard Richter. Tauchen Sie ein!

 

Zum Kunst Museum Winterthur gehören drei verschiedene Standorte: 

 

Beim Stadthaus

Reinhart am Stadtgarten

Villa Flora

 

Adresse

Kunst Museum
Museumsstrasse 52
8400 Winterthur

https://www.kmw.ch