Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

7. November 2024, 14.00–16.30

Gemeinsam das Museum erkunden

Ort: Kunstmuseum St.Gallen

Kennenlern-Treffen
An diesem Anlass erfahren Sie, was es mit der Idee «Miteinander ins Museum» auf sich hat und probieren TiM gleich selber aus. Denn «TiM – Tandem im Museum» bringt Menschen zusammen indem sie zu zweit im Museum eine kleine Aufgabe lösen: Sie wählen im Tandem ein Objekt aus, sprechen darüber und erfinden einen kurzen Text dazu. Das aktiviert und macht Freude. Anschliessend sind alle zu Kuchen und Kaffee eingeladen und dort geht der Austausch über das Museum, die Entdeckungen und die Geschichten weiter.

 

TiM wird bereits in 100 Museen umgesetzt und geschätzt, weil es mutig macht und nichts falsch gemacht werden kann. Im Gegenteil: Sie lernen das Museum anders kennen, gewinnen eine Erfahrung – und wer weiss, vielleicht neue Bekannte und Freunde.


Hinweis: Das TiM-Kennenlern-Treffen ist für alle Interessierten, die den Kaffee oder Tee lieber zu zweit als allein trinken und das Museum kennenlernen möchten. Es braucht keine Vorkenntnisse. 

 

Daniela Mittelholzer, Kunstvermittlerin Kunstmuseum St.Gallen
Jrene Ender, Regio-Verantwortliche TiM St.Gallen
Ameldungen bitte bis 1. November 2024

 

 

Kunstmuseum St.Gallen

Das Kunstmuseum St.Gallen wurde 1877 von Johann Christoph Kunkler im neoklassizistischen Stil erbaut. Mit seinen Wechselausstellungen zeitgenössischer und moderner Kunst geniesst es internationale Ausstrahlung. Als Schatzkammer der Ostschweiz beherbergt das Museum eine reiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart, die in wechselnden Präsentationen gezeigt wird.

 

Adresse

Kunstmuseum
Museumstrasse 32
9000 St.Gallen

https://www.kunstmuseumsg.ch