Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

18. aprile 2015, 14:00

Es war einmal, im hier und jetzt

Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Wenn man genau hin sieht, erzählen einem die ungegenständlichen Malereien der Ausstellung „Haviva Jacobson – Umschwung“ in der Kunsthalle Ziegelhütte spannende Geschichten, die es zu entdecken gilt. Daher laden Kinder des Goofe-Ateliers ein Familienmitglied, einen Verwandten oder einen Freund ein, der 15 Jahre älter ist als sie, um gemeinsam diese Geschichten zu finden und ihnen zuzuhören. Mit einer kleinen, feinen Überraschung aus dem Kunsthallenbistro wird die Kreativität belohnt und wer möchte, darf danach gleich selbst ans Werk. Denn im Museumsatelier malen wir mit Pinsel und Farbe ein Gemeinschaftswerk zu der gesehenen Ausstellung.
Anmeldung

 

Gleich in zwei Häusern in Appenzell widmet sich die Heinrich Gebert Kulturstiftung der Kultur:

 

Das Kunstmuseum Appenzell (ehemals Museum Liner) gehört zu den Inkunabeln des Museumsbaus im 20. Jahrhundert. Es zeigt in Sonderausstellungen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts sowie Ausstellungen zur eigenen Sammlung.

 

Die Kunsthalle Ziegelhütte ist Carl Liner Vater und Sohn gewidmet. Sie dient der Pflege ihres Schaffens, der Auseinandersetzung mit der Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart sowie der klassischen und zeitgenössischen Musik.

 

Indirizzo

Heinrich Gebert Kulturstiftung
Unterrainstrasse 5
9050 Appenzell

http://www.h-gebertka.ch