Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

18. febbraio 2018, 10.00‒12.30

Mit den Märchenerzählerinnen ins Museum

Museum Blumenstein Solothurn

Zwei Märchenerzählerinnen planen einen Museumsbesuch mit ihren beiden Familien, Kind und Kegel, die sich noch nicht kennen. In Tandems wählen sie dann ein Objekt, erfinden eine Geschichte tauschen sich aus. Dabei lernen sie sich kennen. Abgerundet wird der Anlass durch einen Apero. Dieser doppelte Familienanlass steht auf Anfrage auch andern Interessierten offen. 

 

Unser Museum geht auf eine Sammlung historischer Objekte zurück, die bereits im 18. Jahrhundert in der Stadtbibliothek Solothurn angelegt wurde. Ab 1860 wurde diese Sammlung im Hinblick auf den Bau eines Museums kräftig ausgebaut. 1902 wechselte diese «historisch-antiquarische Sammlung» in das neu gebaute Museum Solothurn, das heutige Kunstmuseum. Als der Platz dort für die inzwischen deutlich angewachsene historische Sammlung knapp wurde, kaufte die Stadt 1951 den Landsitz Blumenstein und eröffnete dort am 3. Mai 1952 das Historische Museum Blumenstein.
Gleichzeitig bildet es den Rahmen für regionalgeschichtliche Dauerausstelleungen, für Wechselausstellungen sowie eine breite Palette von Anlässen.

 

Indirizzo

Museum Blumenstein
Blumensteinweg 12
4500 Solothurn

https://museumblumenstein.ch