Gim - Generationen im Museum

Ute W. Gottschall, Rheinfelden

«mit zwei Augen... mit 4 Augen sehen wir besser... wir begegnen uns auf Augenhöhe, entdecken unbekannte Dinge, erfinden zusammen neue Geschichten, und hinterlassen diese für die Zukunft. Das macht Freude!»

Als Archäologin, Kunsthistorikerin, Kulturwissenschaftlerin und Kulturmanagerin habe ich schon viele Geschichten gehört, erzählt, erlebt ... und freue mich auf die Entdeckung neuer Geschichten mit noch unbekannten Besuchern, denn sie zeigen unsere Vielfalt und die Aktualität der Vergangenheit im Jetzt und in der Zukunft.