Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

25. März 2020, annulé

Tous ensemble au Musée

Collection de l'Art brut Lausanne

Les membres de l'Associaiton 55+ d'Ecublens et les enfants des APEMS vont explorer ensemble la collection de l'art brut et laisser libre sourt à leur imaginaire à travers les salles du Musée. 

 

Art-Brut-Künstler sind Schöpfer, die sich jeder kulturellen Konditionierung oder sozialen Anpassung entziehen. Es sind Patienten psychiatrischer Kliniken, Einzelgänger, Eigenbrötler, Häftlinge, Aussenseiter aller Art. Die Collection de l’Art Brut ist in der ganzen Welt bekannt und anerkannt. Mehr als 40'000 Besucher entdecken alljährlich die in diesem Museum vereinte Sammlung, die heute 70'000 Werke umfasst. Die Künstler sind hauptsächlich europäischer Herkunft, doch besitzt die Collection de l’Art Brut ebenfalls Arbeiten nord- und südamerikanischer, afrikanischer und asiatischer Künstler.

 

Adresse

Collection de l'Art brut
11, av. des Bergières
1004 Lausanne

https://www.artbrut.ch