Gim - Generationen im Museum

Auf Augenhöhe mit älteren Menschen

2024 setzt sich TiM besonders dafür ein, älteren Menschen Begegnungen im Museum zu ermöglichen.

Für viele Menschen wird es im Alter immer schwieriger, an kulturellen Angeboten teilzunehmen: Die Mobilität ist eingeschränkt, man ist auf Unterstützung angewiesen und oft fehlt es an einer Begleitung, die ins Konzert, ins Theater oder ins Museum mitkommt. Deshalb setzt sich TiM 2024 besonders dafür ein, älteren Menschen Begegnungen auf Augenhöhe mit anderen Menschen zu ermöglichen. Wir möchten unsere freiwilligen TiMer*innen befähigen, spezifisch auf ältere Personen zuzugehen und mit Ihnen Besuche im Museum zu unternehmen. Dazu bauen wir gezilet Know-how auf und suchen Partnerschaften mit Institutionen und Organisationen aus dem sozialen Bereich.

 

Weitere Infos: