Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

20. März 2020, annulliert

Geschichten in romanisch und deutsch

Museum d'Engiadina Bassa Scuol

Wo bleibt die vierte offizielle Schweizer-Sprache: Romanisch? Der Bibliothekar und Lehrer im Unterengadin in Scuol beteiligt sich mit drei Schulklassen Primarklassen und eine Oberstufe. Dabei entstehen Texte in romanischer oder deutscher Sprache und werden auf www.mi-s.ch gepostet. 

 

Kontakt

 

 

Das geschichtsträchtige Haus Chà Gronda auf dem Plaz im historischen Unterdorf, Scuol Sot, ist allein schon einen Besuch wert. Das um 1700 errichtete Patrizierhaus beherbergt seit 1963 das Talmuseum des Unterengadins. Der Rundgang durch die zahlreichen Räumlichkeiten des Hauses vermittelt einen Eindruck in die einfache Lebensweise unserer Vorfahren, eine auf Selbst-versorgung angewiesene bäuerliche Bevölkerung. Das Museum beherbergt zusätzlich eine Ausstellung zu den prähistorischen Funden im Unterengadin sowie eine Museumsbibliothek mit Werken der romanischen Literatur von den ersten Bibelübersetzungen bis zur Gegenwart.

 

Haus Chà Gronda

auf dem Plaz im historischen Unterdorf

Scuol Sot

Scuol

http://www.museumscuol.ch