Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

20. März 2020, annulliert

Weltgeschichtentag

Museum Rietberg Zürich

Im Rahmen einer Weiterbildung wird in Kooperation des Museums Rietberg und Iras Cotis ein GiM-Anlass veranstaltet. Es werden Kompetenzen zur Vermittlung von Religion und Kultur im pluralen Kontext eingeübt. Ausgangslage ist das vorhandene Erfahrungswissen der Teilnehmenden sowie Methodenbeispiele der beteiligten Institutionen. Als Einstieg, Anwärmen und thematischer Auftakt wird GiM durchgeführt.

 

GiM Leitung: Franziska Dürr
Museum Rietberg: Caroline Spicker, Anna Hagdorn 
Iras Cotis: Simon Gaus Caprez

 

 

Museum Rietberg

Weltbedeutende Kunstwerke aus Asien, Afrika, Amerika und Ozeanien werden im Museum Rietberg in aufwändig inszenierten Sonderausstellungen oder in der permanenten Sammlung präsentiert. Das Zusammenspiel von Alt und Neu fasziniert: auf der einen Seite die Geschichten der historischen Villen – Richard Wagner schrieb «Tristan und Isolde» hier –, auf der anderen Seite der grüne Glaspavillon «Smaragd», der zum modernen unterirdischen Erweiterungstrakt führt.

 

Gablerstrasse 15

8002 Zürich,

T +41 44 415 31 31