Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

11. Dezember 2022, 14.00–17.00

Adventsanlass im Atelier Holzmann, Kleinandelfingen

Ort: Holzmann-Atelier Kleinandelfingen

«In jedem Menschen, tatsächlich in jedem, steckt ein Erzählkern…», davon ist Anton Thuswaldner überzeugt! Herzlich sind Sie eingeladen, dieser Aussage nachzugehen und Ihren “Erzählkern” zu entdecken. Lassen sie sich im Austausch mit anderen Besuchenden, alleine oder mit einem/r TiMer*in, von den Objekten im zauberhaften Holzmann-Atelier, inspirieren! Spekulieren, genauer hinschauen, sich wundern, was sieht man wirklich und wo führt die Phantasie, vielleicht auch eine Erinnerung, sie hin?

Um 16:30h liest/erzählt, wer mag, zu Punsch, Kaffee/Tee und Weihnachtsgebäck, die entstandene Geschichte/Erfahrung, vor.

Kommen Sie, wir freuen uns!

 

Holzmann-Atelier Kleinandelfingen

Das gemütliche Wohn- und Atelierhaus des Kleinandelfinger Kunstmalers Adolf Holzmann (1890–1968) zählt zu den kulturellen Geheimtipps der Region Winterthur. Der Besuch des Ateliers kommt einer Zeitreise in die Vergangenheit gleich. Es scheint, als habe der Künstler nur für einen Moment seine Arbeitsstätte verlassen. Palette und Pinsel sind noch da, ebenso einige unfertige und viele vollendete Werke, anhand derer man seine künstlerische Entwicklung über die Jahrzehnte hinweg ablesen kann. Die meisten Gemälde und Holzschnitte, die im Holzmann-Atelier ausgestellt sind, können ausserdem erworben werden.

 

Adresse

Holzmann-Atelier
Marthalerweg 16
8451 Kleinandelfingen

https://www.zuercher-weinland.ch/freizeit-kultur/holzmann-atelier/