Gim - Generationen im Museum

TiM-Anlass

11. April 2015, 13.30

Storytelling der Amerinidias

NONAM Nordamerika Native Museum Zürich

Amerinidias sind Freunde des NONAM und kennen das Haus und die Ausstellungen. An diesem Nachmittag sind Amerindias-Mitglieder eingeladen, gemeinsam mit einer Person aus einer andern Generation eine Entdeckungstour durch das Museum zu machen. Sie erfinden zu einem selber gewählten Objekt eine eigene Geschichte. In einer Storytelling-Runde werden die Geschichten geteilt. Bei Kaffee und feinem Kuchen ist Zeit zum Austauschen und Plaudern. In einem zweiten Teil werden eigene Geschichten-Postkarten gestaltet und gedruckt.

Kontakt

 

Die Geschichte, die 1963 als «Indianermuseum der Stadt Zürich» im Schulhaus Feldstrasse begann, findet seit 2003 ihre Fortsetzung im Nordamerika Native Museum (NONAM) im Zürcher Seefeld. Das einstige Provisorium im Klassenzimmer hat sich zum Museum mit internationaler Ausstrahlung und einem umfassenden Kulturangebot entwickelt, das sich grosser Beliebtheit erfreut. Es bietet neben attraktiven Artefakten und zeitgenössischer indigener Kunst auch spannende Begegnungen mit Indianern und Inuit.

 

Adresse

NONAM Nordamerika Native Museum
Seefeldstrasse 317
8008 Zürich

https://www.stadt-zuerich.ch/nonam